Erstellt am: 25.02.2011, Autor: bgro

Air New Zealand mit Gewinn

CR Air New Zealand, Boeing 747-400

Neuseelands Fluggesellschaft konnte die ersten sechs Monate des laufenden Geschäftsjahrs mit einem Gewinn von 55,9 Millionen US Dollar beenden, dies entspricht einem Gewinnanstieg von 75 Prozent.
 
Air New Zealand bilanziert ihr Geschäftsjahr jeweils auf Ende Juni und gab jetzt die zahlen der ersten sechs Monate an. Der Umsatz verbesserte sich um 9 Prozent auf 1,67 Milliarden US Dollar, in der selben Zeit stiegen die Kosten um 11,4 Prozent auf 1,37 Milliarden US Dollar. Die Gesellschaft konnte wegen der besseren Nachfrage die Preise anheben, daher resultierte ein um 7,2 Prozent besserer Yield. Mit Air New Zealand flogen von Juli bis Dezember 6,7 Millionen Fluggäste, was einem Anstieg von 7,8 Prozent entspricht. Die Verkehrsleistung wurde um 2,7 Prozent auf 16,8 Milliarden Sitzplatzkilometer erhöht, die Nachfrage konnte um 6 Prozent auf 14,14 Milliarden Sitzplatzkilometer erhöht werden. Die Auslastung verbesserte sich um 2,6 Punkte auf solide 84,2 Prozent.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Lufthansa mit soliden Verkehrszahlen. Boeing gibt weitere Dreamliner Verzögerung bekannt. BF-02 landet vertikal. Airbus legt A320neo auf.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top