Erstellt am: 14.04.2009, Autor: ncar

Air New Zealand glaubt an Zukunft der Premium Economy

Cr SpotitAir New Zealand verdoppelt in ihrer 777-200ER Flotte die Anzahl der Premium Economy Sitze.

Das erste der Flugzeuge wird diese Woche mit der neuen Ausstattung in Betrieb gehen. Bis Mitte Juni werden alle 777 auf 26 Business Class, 36 Premium Ecoomy und 242 Economy Sitze umgerüstet.

Auf den vielen Langstrecken von Air New Zealand erfreuet sich die Premium Economy mit der grösseren Beinfreiheit, grosszügigen Platzverhältnissen, Business-Class Service und Mahlzeiten sowie einer Bordbar auch in Zeiten des Wirtschaftsabschwungs steigender Beliebtheit. ANZ bietet seit zwei Jahren in den 747-400 Premium Economy Sitze an.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Internationaler Luftverkehr im Sinkflug. F-16 Fighting Falcon gehört noch lange nicht zum alten Eisen.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top