Erstellt am: 08.04.2009, Autor: psen

Air India erhält ersten 787 im Sommer 2010

Air India

Mit einer Verspätung von zwei Jahren wird Air India im Juni 2010 ihren ersten Boeing 787 Dreamliner in Empfang nehmen können.
Boeings internationaler Vizepräsident Dinesh Keskar bestätigte, dass die erste 787 im ersten Quartal des nächsten Jahres an die Erstkunding All Nippon Airways geliefert wird. Die ersten sechs Flugzeuge befinden sich zurzeit in unterschiedlichen Produktionsphasen, Boeing hält 895 Bestellungen von 58 Airlines, Air India erwartet 27 Stück. Die ersten sechs sollen der Airline im Juni 2010 übergeben werden. Ursprünglich war die Lieferung für den September 2008 vorgesehen gewesen. Keskar konnte keine Angaben dazu machen, wann alle 27 B787 in Air Indias Besitz sein werden.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Internationaler Luftverkehr im Sinkflug. F-16 Fighting Falcon gehört noch lange nicht zum alten Eisen.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top