Erstellt am: 22.05.2010, Autor: rk

Air India Express abgestürzt

Bild Flughafenbehörde Mangalore

Heute Morgen ist eine Boeing 737-800 der Air India Express verunfallt, wahrscheinlich kamen mehr als 160 Insassen ums Leben.

Die Maschine ist während der Landung in Mangalore über die Piste hinaus geschossen und dabei in Flammen aufgegangen. An Bord der modernen Boeing 737-800 befanden sich 163 Passagiere und 6 Besatzungsmitglieder, nach den neusten Agentur Meldungen kamen dabei mehr als 160 Menschen ums Leben, sechs haben den Unfall überlebt, wobei sich drei Insassen in kritischem Zustand befinden. Der Unfall ereignete sich heute Morgen um 06.30 Lokalzeit bei starkem Regen. Der Anflug und die Landung auf den Flughafen in Mangalore ist als schwierig bekannt. Flug IX 812 ist aus den Emiraten von Dubai hergekommen.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Q1 Quartalsverluste Lufthansa, Swiss und Austrian. EBACE 2010, Wie geht es beim F-22 Raptor Programm weiter?

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top