Erstellt am: 04.09.2012, Autor: rk

Air France will Regionaltöchter zusammenlegen

Embraer, Régional

Air France macht beim Sparen ernst und will auch bei ihren Regional Airlines ansetzen, aus zwei Fluggesellschaften soll eine entstehen und Airlinair soll näher eingebunden werden.

Ab nächstem Frühjahr sollen die zwei Regional Fluggesellschaften Brit Air und Regional unter einem gemeinsamen Firmendach fliegen, die Flotte soll leicht verkleinert werden. Dadurch werden zwei renommierte französische Regionalfluggesellschaften vom Markt verschwinden und ab April 2013 unter einem gemeinsamen Namen weiterfliegen. Durch die Zusammenlegung kann Air France nach eigenen Aussagen in diesem Segment bis zu 15 Prozent billiger werden. Wie die neue Fluggesellschaft heißen wird, wird voraussichtlich im Januar 2013 bekannt gegeben.
 
Die Besitzverhältnisse der beiden Tochtergesellschaften Brit Air und Régional sind relative einfach und sollten das Vorhaben nicht verkomplizieren. Régional ist zu 100 Prozent im Besitz von Air France, die Airline hat ihren Hauptsitz auf dem Flughafen Nantes und betreibt 52 Verkehrsflugzeuge von Embraer, sie wurde 2001 aus drei Regionaltöchter von Air France zusammengeschmolzen. Britair gehört ebenfalls zu 100 Prozent an Air France und unterhält eine 19,5 Prozent Beteiligung an Airlinair. Brit Air betreibt eine Flotte aus 41 Bombardier Jets. Airlinair betreibt ab kleineren Flugplätzen 26 ATR Verkehrsflugzeuge und gehört zu rund 80,5 Prozent einer Finanzgesellschaft, während die restlichen 19,5 Prozent zu Brit Air gehören, hier würde sich nicht viel ändern, da die Airline mit effizienten Turbopropeller Maschinen operiert und dadurch eine tiefere Kostenbasis hat als die beiden Tochtergesellschaften mit ihren Regionaljets.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Saab produziert weitere Querrudersätze für A320 Familie. A400M mit provisorischer Musterzulassung. F-35 wird teurer. A380 Antrieb wird sparsamer. Briten kaufen nun doch F-35B.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top