Erstellt am: 06.08.2019, Autor: ps

Air France kauft Airbus A220

Airbus A220-300

CSeries Airbus A220-300 (Foto: Airbus)

Air France hat bei Airbus einen Großauftrag über 60 A220 platziert, die CSeries Flugzeuge werden die A318 und A319 ersetzen.

Mit diesem Schritt leitet die Geschäftsleitung von Air France einen wichtigen Schritt bei der Flottenerneuerung ihrer Kurz- und Mittelstreckjets ein. Der französische Flag Carrier hat bei dem europäischen Flugzeugbauer Airbus einen Festauftrag über 60 Airbus A220-300, mit der Option die Bestellung um bis zu 60 zusätzliche Maschinen dieses Typs zu ergänzen, bekannt gegeben. Air France will mit dem neuen Flugzeugtyp die Airbus A318 und A319 ersetzten, momentan stehen noch 51 Flugzeuge dieser beiden Varianten im Liniendienst. Die A220-300 bieten Platz für bis zu 150 Passagiere.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top