Erstellt am: 29.11.2013, Autor: rk

Air France fliegt neu nach Stavanger

Air France

Ab dem 31. März 2014 wird Air France zwei tägliche Flüge von Paris Charles de Gaulle nach Stavanger in Norwegen anbieten.

Auf der neu eingeführten Linie wird eine Maschine des Typs Embraer 170 mit 76 Sitzplätzen zum Einsatz kommen. Die Flugzeiten nach und von Stavanger sind laut Air France optimal auf das Mittel- und Langstreckenangebot ab dem Flughafen Charles de Gaulle abgestimmt. Nach Oslo ist die viertgrößte Stadt Norwegens die zweite Destination der Airline in dem skandinavischen Land. Stavanger ist das Zentrum der norwegischen Öl- und Gasindustrie und somit auch ein attraktives Geschäftsreiseziel.Die Flüge werden durch die Regionaltochter Hopp durchgeführt.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit zweiter A380 Verbindung nach China. Boeing 787 Dreamliner darf wieder fliegen. EBACE 2013. Gulfstream lieferte mehr Jets aus. Australien kauft EA-18G Growler. Thailand übernimmt weitere Saab Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top