Erstellt am: 10.10.2013, Autor: sräb

Air France fliegt neu nach Jakarta

Air France, Boeing 777-300ER

Ab dem 30. März 2014 wird Air France täglich vom Flughafen Paris Charles de Gaulle über Singapur nach Jakarta fliegen.

Flug AF254 verlässt Charles de Gaulle jeweils um 19 Uhr 55 und landet um 14 Uhr 50 am Folgetag in Singapur. Von dort geht es um 16 Uhr 30 weiter nach Jakarta, wo die Maschine jeweils um 17 Uhr 20 ankommt. Der Rückflug AF259 startet um 20 Uhr 10 in Jakarta und erreicht um 23 Uhr 00 Singapur. Nach Paris geht es um 00 Uhr 40 weiter, das Flugzeug kommt jeweils am Folgetag um 7 Uhr 50 in Paris Charles de Gaulle an (alle Zeiten in Lokalzeiten).
 
Zum Einsatz kommt eine Boeing 777-300 mit 303 Sitzplätzen, davon acht in der First Class, 67 in der Business Klasse, 28 in der Premium Economy Klasse und 200 in der Economy Klasse.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit zweiter A380 Verbindung nach China. Boeing 787 Dreamliner darf wieder fliegen. EBACE 2013. Gulfstream lieferte mehr Jets aus. Australien kauft EA-18G Growler. Thailand übernimmt weitere Saab Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top