Erstellt am: 16.10.2013, Autor: bgro

Air France fliegt neu nach Brasilia

Air France, Boeing 777-300ER

Ab dem 31. März 2014 wird Air France von Paris Charles de Gaulle neu nach Brasilia verkehren.

Die neue Route soll vorerst dreimal in der Woche bedient werden, dabei wird eine Boeing 777-200 zum Einsatz kommen, die für 35 Passagiere in der Business Klasse, 24 in der Premium Economy Klasse und 250 in der Economy Klasse ausgelegt ist. Flug AF0520 wird Paris jeweils montags, mittwochs und freitags um 13 Uhr 30 verlassen und soll um 19 Uhr 10 Uhr in Brasilia ankommen. Zurück geht es an den gleichen Tagen mit Flug AF0515 um 22 Uhr 55, die Maschine wird jeweils um 14 Uhr 20 am Folgetag in Paris Charles de Gaulle ankommen. Der Flug wird unter einem Codeshare Abkommen mit GOL angeboten.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit zweiter A380 Verbindung nach China. Boeing 787 Dreamliner darf wieder fliegen. EBACE 2013. Gulfstream lieferte mehr Jets aus. Australien kauft EA-18G Growler. Thailand übernimmt weitere Saab Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top