Erstellt am: 15.04.2012, Autor: rk

Air France fliegt nach Wuhan in China

Boeing 777 Air France

Air France startet mit Nonstop Flügen von Paris in die chinesische Metropole Wuhan. Es ist das neunte Ziel der Air-France KLM im Großbereich China.

Die Strecke zwischen Paris Charles de Gaulle und Wuhan wird dreimal pro Woche ins Streckenprogramm von Air France aufgenommen. Die Strecke wird mit einer Boeing 777-200ER bedient. Sie hat 35 Sitze in der Business Class, 24 Plätze in der Premium Economy und 25 in der Economy. Wuhan gehört zu den vielen Millionenmetropolen in der Volksrepublik China. Dort leben etwa neun Millionen Menschen, davon 1,2 Mill. Studenten. Die Stadt ist der drittgrößte Universitätsstandort im Land. Neben der Automobilindustrie sind forschende Unternehmen eine wichtige wirtschaftliche Stütze. 80 französische Unternehmen unterhalten dort Niederlassungen.
 

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: EADS mit Glanzresultat. Indien wählt Rafale Kampfjet. Lufthansa schreibt rote Zahlen. Airbus A340, erfolgreicher langstreckenjet aus Europa.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top