Erstellt am: 10.10.2016, Autor: ps

Air France KLM rüstet mit Internet auf

Air France Boeing 777-300ER

Air France Boeing 777-300ER (Foto: Air France)

Air France KLM hat eine Partnerschaftsvereinbarung mit Gogo, dem Marktführer für Wifi-Verbindungen und Unterhaltung in der Airline-Branche getroffen, um ihren Kunden Wifi an Bord der Langstreckenflotte anzubieten.

68 Boeing B777 und 15 Airbus A330 von Air France sowie 29 Boeing B777 und zwölf Airbus A330 von KLM werden ab Ende 2017 mit Wifi und Internet an Bord ausgestattet. Die Passagiere können dann während ihres Fluges mit Familie, Freunden und Geschäftspartnern über ihr Smartphone, Laptop oder Tablet weltweit in Kontakt bleiben. AIR FRANCE KLM hat außerdem ein Extra-Portal entwickelt, das wichtige Informationen zum Flug sowie zusätzliche Unterhaltungsprogramme anbietet.

An Bord der acht Boeing B787 von KLM können die Passagiere bereits Wifi von Panasonic Avionics nutzen. Der erste Dreamliner mit Wifi von Air France wird ab 9. Januar 2017 eingesetzt.

Air France KLM

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top