Erstellt am: 04.04.2011, Autor: rk

Air France 447, weitere Wrackteile gefunden

CR Air France, Airbus A330

Bei der vierten Suchaktion, die Mitte März 2011 gestartet wurde, konnten weitere Wrackteile des Airbus A330 lokalisiert werden.

Die französische Flugunfallbehörde hat bekannt gegeben, dass bei der erneuten Suchaktion erste Wrackteile des A330 lokalisiert werden konnten. Die Teile wurden in einem relativ kleinen Gebiet lokalisiert, daher ist man voller Hoffnung, das im Südatlantik verschollene Airbus Wrack doch noch finden zu können. Die Unfallursache kann nur geklärt werden, wenn man den Flugdatenschreiber und das Cockpit Stimmenaufzeichnungsgerät finden und bergen kann. Ermittler vor Ort hätten die Teile zweifelsfrei dem am 1. Juni 2009 verunglückten Airbus A330 von Air France zugeordnet. Bei dem Absturz kamen 228 Menschen ums Leben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top