Erstellt am: 27.04.2016, Autor: ps

Air France übernimmt siebzigste Boeing 777

Air France Boeing 777-300ER

Air France Boeing 777-300ER 70th Boeing 777 for Air France (Foto: Boeing)

Air France konnte am Dienstag, den 26. April 2016, im Boeing Werke Everett ihre siebzigste Boeing 777 übernehmen.

Bei der Jubiläumsmaschine handelt es sich um eine Boeing 777-300ER. Air France war im Jahr 2004 Launch Customer bei der Boeing 777-300ER, auch den Vollfrachter Boeing 777F hat Frankreichs Flag Carrier 2009 als Erstkunde bestellt. Air France konnte ihre erste Boeing 777 bereits 1998 übernehmen und ist zusammen mit KLM (Air France KLM Group) der weltweit zweitgrößte Boeing 777 Betreiber.

Air France ist ein treuer Boeing Kunde, die Airline hat Ende der 1950er Jahre ihre erste Boeing 707 übernommen und seither praktisch jeden Boeing Typ in ihrer Flotte betrieben. Air France war auch einer der größeren Boeing 747 Betreiber, die letzte Boeing 747-400 wurde bei Air France im Januar aus der Flotte verabschiedet.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top