Erstellt am: 30.04.2009, Autor: psen

Air Europa kürzt Mexiko Flüge

Air EuropaDie spanische Airline reagiert auf die wegen der Schweinegrippe stark zurückgegangene Nachfrage und kürzt 80 Prozent der Flüge nach Mexiko aus ihrem Angebot.

Air Europa meldete heute, sie werde ihre Charterflüge im nächsten Monat von fünf auf einen pro Woche reduzieren. Ein Sprecher der Airline sagte, die Angst vor einer Ansteckung mit der Grippe sei bei der Nachfrage für Reisen nach Mexiko stark spürbar. Die Gesundheitsminister der Europäischen Union befinden sich gerade in Gesprächen über einen Vorschlag von Seiten Frankreichs, alle Flüge nach, aber nicht von Mexiko, einzustellen. Air Europa ist unter den ersten Airlines, die Kürzungen angekündigt haben. Auch Iberworld, eine weitere spanische Chartergesellschaft, hat gestern eine Reduktion des Angebots bekannt gemacht. Iberia hingegen sagte, sie fliege vorläufig weiterhin 12 mal pro Woche nach Mexiko.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top