Erstellt am: 22.03.2018, Autor: ps

Air China meldet mehr Verkehr

Air China first Boeing 787-9

Air China first Boeing 787-9 (Foto: Boeing)

Air China kann für den Monat Februar 2018 eine Zunahme des Passagierverkehrs um 10,7 Prozent vermelden.

Die verkauften Sitzplatzkilometer konnten im Februar um 10,7 Prozent auf 17,269 Milliarden wachsen, die Kapazität wurde um 11,8 Prozent auf 20,901 Milliarden Sitzplatzkilometer ausgebaut. Insgesamt transportierte Air China 8,769 Millionen Passagiere, 9,8 Prozent mehr als im Vergleichsmonat des Vorjahres.

Die Frachtleistung hat sich um ein Prozent auf 114.859 Tonnen abgeschwächt.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top