Erstellt am: 02.10.2014, Autor: rk

Air China übernimmt erste 747-8I

Boeing 747-8 Intercontinental Air China

Air China konnte am 29. September 2014 in Seattle ihre erste Boeing 747-8 Intercontinental entgegennehmen.

Air China wird mit dieser Übernahme zum ersten Boeing 747-8 Intercontinental Betreiber in Asien. Die Nationale Fluggesellschaft Chinas hat bei dem US-amerikanischen Flugzeugproduzenten insgesamt sieben Boeing 747-8I in Auftrag gegeben. Air China gehört zu den treusten Boeing 747 Nutzern, die Airline betreibt den Jumbo seit den 1980er Jahren, momentan fliegen bei Air China .. Passagierjumbos und .. Frachtjumbos.
Ab dem 11. Oktober 2014 wird die erste Boeing 747-8I von Air China auf der Strecke Peking-Guangzhou in Dienst gestellt, ab Januar soll er dann auch täglich nach Frankfurt verkehren. Die neuen Jumbos von Air China sind für 365 Passagiere ausgelegt.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A380 fliegt nach Indien. CSeries Flugtestprogramm unterbrochen. A350-900 Testflotte ist komplett. EBACE 2014 lockte viele Besucher an. Schweiz lehnt neues Kampfflugzeug ab.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top