Erstellt am: 16.08.2016, Autor: ps

Air Canada meldet solides zweites Quartal

Air Canada Boeing 787

Air Canada Boeing 787 (Foto: Air Canada)

Air Canada konnte im zweiten Quartal einen Nettogewinn von 186 Millionen Kanadischen Dollar (CAD) erwirtschaften, im Vergleich dazu lag der Nettogewinn im letzten Jahr bei 296 Millionen CAD.

Der Umsatz ist nur geringfügig um 1,2 Prozent auf 3,458 Milliarden Kanadische Dollar angewachsen. Die Kosten verteuerten sich um 2,9 Prozent auf 3,181 Milliarden CAD. Der Betriebsgewinn erreichte 277 Millionen CAD das entspricht einem Rückgang von 14,2 Prozent.

Im ersten Halbjahr 2016 erwirtschaftete Air Canada bei einem Umsatz von 6,370 Milliarden CAD (Vorjahr 6,140 Milliarden CAD) einen operativen Gewinn von 431 Millionen CAD (Vorjahr 523 Millionen CAD).

In den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres konnte Air Canada 20,803 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüßen, das entspricht einem Wachstum von 5,5 Prozent.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top