Erstellt am: 15.05.2013, Autor: bgro

Air Canada meldet schwächere Nachfrage

Air Canada

Im April 2013 musste Air Canada leicht Federn lassen, die Nachfrage ging verglichen mit dem Vorjahresapril um 0,2 Prozentpunkte zurück.

Der Flag Carrier konnte am Markt 4,355 Milliarden Sitzplatzmeilen absetzen, verglichen mit dem Vorjahresapril war dies eine Abschwächung von 0,2 Prozentpunkten. Die Kapazität wurde um einen Prozentpunkt auf 5,304 Milliarden Sitzplatzmeilen ausgebaut. Die Auslastung verschlechterte sich von 83 Prozent auf 82,1 Prozent.
 
Unter den weltweit agierenden Fluggesellschaften ist Air Canada die Nummer 15, im Geschäftsjahr 2012 flogen mit der Fluggesellschaft aus Kanada rund 35 Millionen Fluggäste.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: 100ster Airbus A380 ausgeliefert. Dänemark sucht neuen Fighter, im Rennen sind die Super Hornet, der Eurofighter, der Gripen und die Lightning II. A320neo Familie sammelte bereits mehr als 2000 Bestellungen. Boeing 787 Dreamliner seit mehr als zwei Monaten am Boden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top