Erstellt am: 22.02.2016, Autor: ps

Air Canada kauft CS300

Bombardier CSeries CS300

Bombardier CSeries CS300 (Foto: Bombardier)

Bombardier kann einen Prestigevertrag für die CSeries an Land ziehen, Air Canada will bis zu 75 CS300 Verkehrsflugzeuge beschaffen.

Das moderne Verkehrsflugzeug von Bombardier ist bislang noch kein Verkaufsschlager, erst 243 Festaufträge konnten während der letzten Jahre in die Auftragsbücher geschrieben werden. Mit dem Grossauftrag von Air Canada erhält das starke verzögerte Programm nun Auftrieb. Air Canada hat bei dem kanadischen Flugzeugbauer Bombardier 45 CS300 fest in Auftrag gegeben und in die Kaufvereinbarung zusätzlich 30 Optionen auf den gleichen Typ gezeichnet. Die Optionen könnten auch flexibel in Kaufverträge für die kleinere CS100 gewandelt werden. Laut Bombardier entspricht der Festauftrag einem Wert von 3,8 Milliarden US Dollar.

Mit diesem neuen Auftrag erhält das CSeries Programm einen nicht zu unterschätzenden Vortrieb, der dem Flugzeug mehr Popularität verschaffen könnte.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top