Erstellt am: 04.10.2016, Autor: js

Air Canada Rouge fliegt im Sommer nach Berlin

Air Canada Boeing 767-300

Air Canada Boeing 767-300 (Foto: Air Canada)

Die kanadische Fluggesellschaft Air Canada Rouge fliegt im Sommer 2017 neu ab Berlin. Sie verbindet die deutsche Hauptstadt direkt mit Toronto in Kanada. 

Ab dem 1. Juni 2017 geht es viermal wöchentlich ab Berlin-Tegel in die kanadische Metropole. Die Flugtage sind Montag, Dienstag, Donnerstag und Samstag. Die Flugzeuge in Richtung Toronto starten jeweils um 14:15 Uhr mit Landung in Toronto um 17:00 Uhr Ortszeit. Zurück geht es ab Toronto um 22:30 Uhr Ortszeit mit Ankunft in Berlin-Tegel um 12:35 Uhr am nächsten Tag. Via Toronto können weitere attraktive Ziele in den USA und Kanada erreicht werden. Geflogen wird mit einer Boeing 767-300ER, die 282 Passagieren Platz bietet.

„Ich begrüße Air Canada Rouge herzlich in Berlin und freue mich sehr über das neue Langstreckenangebot. Toronto ist das erste Ziel in Kanada, das nun direkt von Berlin aus erreicht werden kann“, sagt Dr. Karsten Mühlenfeld, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH. „Ich bin mir sicher, dass viele Urlaubs- und Geschäftsreisende sich über die Direktverbindung in die größte Stadt Kanadas freuen werden. Wir wünschen Air Canada Rouge einen guten Start in Berlin und allzeit guten Flug.“

Über Air Canada Rouge

Die 2012 gegründete kanadische Low-Cost-Airline hat ihren Sitz in Montreal und bedient die Urlaubsziele des Air Canada-Netzes. Derzeit werden Flughäfen in Nord- und Südamerika, der Karibik, Japan und Europa angeflogen. Fluggäste können zwischen der Premium- und Economy-Class wählen. Der Premiumservice Premium Rouge umfasst zwei kostenfreie Gepäckstücke bis zu je 32 Kilogramm, Priority Check-in, den Zugang zur Maple Leaf Lounge auf ausgewählten Flügen, komfortable Sitzplätze mit weit verstellbarer Rückenlehne, bis zu 18 Zentimeter mehr Beinfreiheit sowie den Zugang zum Inflight Entertainment System auf einem kostenfrei bereitgestellten iPad. Passagiere der Economy-Class Rouge sitzen komfortabel auf schlanken, platzoptimierten Sitzen und können gegen einen geringen Aufpreis Sitze mit bis zu 13 Zentimeter mehr Beinfreiheit nutzen (Rouge plus). Der Service für Fluggäste beider Flugklassen umfasst: kostenfreie Sitzplatzreservierung, Sammeln von Frequent Flyer Miles im Rahmen des Air Canada Altitude-Programms, Zugang zum Inflight Entertainment System via Air Canada App sowie kostenfreie Mahlzeiten an Board.

Flughafen Berlin-Brandenburg

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top