Erstellt am: 04.04.2009, Autor: psen

Air Canada: Verkehr geht zurück

Air CanadaDie kanadische Airline meldet sinkende Verkehrs- und Auslastungszahlen im März trotz reduzierter Kapazität.

Air Canada gab gestern eine Abnahme der Auslastung von 1,8 Prozentpunkten auf durchschnittlich 81,8 Prozent bekannt. Der Verkehr schrumpfte um satte 13,1 Prozent auf 3,55 Milliarden RPMs, während die Kapazität um 11,3 Prozent auf 4,345 ASMs gekürzt wurde. Die Airline macht die im Vergleich zum Vorjahr schwachen Zahlen von den Ostern abhängig, die dieses Jahr in den April fallen und 2008 zu einem starken März geführt hatten. Der neue CEO Calin Rovinescu sagte in einem Statement, die Airline werde weitere Anpassungen der Kapazität vornehmen, falls nötig. Rovinescu spielte bereits vor sechs Jahren eine zentrale Rolle, als die Airline eine grosse Restrukturierung durchmachte. Mit seiner Ernennung zum CEO wurden Spekulationen geschürt, dass es erneut zu einer Re-Organisation kommen könnte.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Internationaler Luftverkehr im Sinkflug. F-16 Fighting Falcon gehört noch lange nicht zum alten Eisen.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top