Erstellt am: 24.03.2009, Autor: psen

Air Berlin lanciert neue Verbindungen ab Düsseldorf

Air BerlinDer Düsseldorfer Flughafen startet am 29. März mit neuen Airlines und neuen Destinationen in die Sommersaison.

Zu den neuen Airlines gehören unter anderem Aerosvit, Orenair und Icelandair, neu kann man ab Düsseldorf auch nach Bari, Edinburgh, Reykjavik, Venedig und Karaganda fliegen. Air Berlin erweitert ihr Langstreckenangebot von Düsseldorf nach Nordamerika. Ab dem 3. April will der Low-Cost-Carrier wöchentlich vier Flüge nach New York JFK anbieten, ab Mai fliegt Air Berlin sogar täglich in die Metropole. Während der Sommersaison will Air Berlin Düsseldorf drei Mal die Woche mit Los Angeles und fünf Mal pro Woche mit Miami verbinden. Daneben erweitert Air Berlin ihr Angebot um einen Flug nach Fort Myers, drei Direktflüge nach Vancouver und eine tägliche Verbindung nach St. Petersburg in Russland.

Haben Sie die neuste Flieger Wochenschau schon gesehen?

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top