Erstellt am: 21.05.2009, Autor: psen

Air Berlin lanciert Flüge nach Israel

Air Berlin

Air Berlin hat gestern bekannt gemacht, dass sie ihr Streckennetzwerk mit Flügen zwischen Deutschland und Israel erweitern will.
Ab dem 7. Juli 2009 will der Low-Cost-Carrier zwei Non-Stop Flüge zwischen Berlin und Tel Aviv anbieten. Die Ankündigung kommt kaum einen Monat nachdem die grosse Konkurrentin Lufthansa ihre Verbindungen der Städte München und Tel Aviv wieder aufgenommen hat. Diese bedient sie nun viermal in der Woche, zusätzlich zu den zwei täglichen Flügen von Frankfurt nach Tel Aviv. Anfang Jahr haben Israel und Deutschland neue Transportverträge verhandelt, die der israelischen Airline El Al mehr Slots in Deutschland sichern und es umgekehrt den deutschen Airlines ermöglichen, ihre Kapazität zu vergrössern.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Verkehrszahlen in den USA weiterhin im Kriechgang. Grossbritannien hält an Eurofighter Typhoon fest. Airbus A380 erfolgreich unterwegs. F-22 Raptor Produktion wird wahrscheinlich nach nur 189 Flugzeugen eingestellt.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top