Erstellt am: 20.04.2009, Autor: psen

Air Berlin erwartet Pilotenstreik

Air BerlinDie deutsche Airline bereitet sich auf einen Streik ihrer Piloten vor, nachdem diese mit 82 Prozent für eine Niederlassung der Arbeit gestimmt haben.

Die Mitglieder der Gewerkschaft Vereinigung Cockpit lehnten das Angebot der Geschäftsleitung ab, wonach sie eine Gehaltserhöhung von 3,5 Prozent erhalten sollten, sowie eine inflationsabhängige Erhöhung im nächsten Jahr und eine Sicherung der Stelle bis Ende 2010. Hans-Christoph Noack, ein Sprecher der Airline, kritisierte den Entscheid der Piloten und meinte, es sei an der Zeit, an den Verhandlungstisch zurückzukehren. Von seiten der Gewerkschaft waren noch keine Kommentare verfügbar. Die Vereinigung Cockpit vertritt weniger als die Hälfte der insgesamt 1.200 Piloten der Air Berlin.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Passagierzahlen bei den grossen Airlines in Europa weiterhin rückläufig. Testprogramm F-35 Lightning II.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top