Erstellt am: 08.04.2009, Autor: ncar

Air Berlin: Wenig Passagiere aber potentiellen Käufer für LTU

CR Air BerlinDer deutsche Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl zeigt Interesse an dem Langstreckengeschäft der Air Berlin Einheit LTU.

Wöhrl hatte LTU erst 2007 an Air Berlin verkauft. Jetzt stehe er mit dem Air Berlin Management in Kontakt, konkrete Verhandlungen laufen aber noch keine. Air Berlin gab keinen Kommentar, man ziehe aber alle Möglichkeiten für das Langstreckengeschäft der LTU in betracht. Air Berlin will die LTU Langstrecken verkaufen, da das Geschäft wegen der Wirtschaftslage nicht läuft und die Piloten mehr Lohn fordern.

Im März verzeichnete Air Berlin 5,6 Prozent weniger Passagiere als im Vorjahr. Die Nachfrage ging in der Zeit schneller zurück, als sie Kapazität kürzen konnte. Dadurch sank die Auslastung um 3,7 Punkte auf 74,1 Prozent.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Internationaler Luftverkehr im Sinkflug. F-16 Fighting Falcon gehört noch lange nicht zum alten Eisen.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top