Erstellt am: 28.08.2017, Autor: js

Air Baltic gibt Rekordzahlen bekannt

Air Baltic Bombardier CS300

Air Baltic Bombardier CS300 (Foto: Bombardier)

Die lettische Fluggesellschaft Air Baltic hat im Juli 2017 393.312 Passagiere befördert, was im Vergleich zum Vorjahr einem Zuwachs von 21 Prozent entspricht.

Damit ist der Juli dieses Jahres der zweite Monat in Folge mit dem höchsten Passagieraufkommen in der Geschichte der Airline. Insgesamt hat Air Baltic seit Jahresbeginn bis einschließlich Juli 1.958.774 Passagiere innerhalb des eigenen Streckennetzes befördert, das ganz Europa, Russland, die GUS-Staaten und den Nahen Osten abdeckt.

Martin Gauss, CEO von Air Baltic, erläutert: „Der diesjährige Sommer war für uns gleichermaßen zufriedenstellend und herausfordernd. Das größte Passagieraufkommen und der höchste Umsatz in der Geschichte von Air Baltic bedeutet, dass unsere Flüge nahezu ausgelastet sind, was eine sehr erfreuliche Entwicklung für uns darstellt. Gleichzeitig steigen die Anforderungen an unser Team, den Reisenden weiterhin einen gleichbleibend hohen Service anzubieten.“

„Unsere Flotte zählt inzwischen sieben moderne Bombardier CS300, die den Passagieren ein optimales Flugerlebnis bieten“, ergänzt Gauss. „Zudem haben wir bereits jetzt fünf neue Ziele für die kommende Sommersaison angekündigt und arbeiten daran, unser Angebot stetig weiter zu optimieren.“  

Im Juli dieses Jahres hat Air Baltic 4.799 Flüge abgewickelt, was 16 Prozent Zuwachs im Vergleich zu Juli 2016 bedeutet. Seit Jahresbeginn bis einschließlich Juli wurden insgesamt 28.260 Flüge absolviert.

Die Auslastung der Flüge, gemessen an der Anzahl der Passagiere im Verhältnis zu den verfügbaren Sitzen, betrug im Juli 2017 87.7 Prozent und insgesamt 76,2 Prozent seit Jahresbeginn – ein Rekord in der Geschichte der Airline.

Der 15-Minuten-Pünktlichkeits-Indikator ergab im Juli 2017 eine durchschnittliche Pünktlichkeit der Air Baltic-Flüge von 83,5 Prozent. Demnach starteten und landeten 83 von 100 Flügen zur geplanten Zeit oder mit einer maximalen Verzögerung von 15 Minuten. Seit Jahresbeginn erreichte Air Baltic eine Pünktlichkeit von 87,8 Prozent.

Air Baltic

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top