Erstellt am: 19.01.2017, Autor: js

Air Baltic: CS300 übertrifft alle Erwartungen

Air Baltic Bombardier CS300

Air Baltic Bombardier CS300 (Foto: Bombardier)

Die lettische Fluggesellschaft Air Baltic ist Erstbetreiber der neuen Bombardier CS300, dem bis dato umweltfreundlichsten Passagierflugzeug weltweit.

Bislang hat die Airline über 200 Flugstunden bei 100 Flügen mit den neuen Jets absolviert. "Die CS300 ist als Teil der Air Baltic-Flotte inzwischen im vollen Einsatz", bestätigt Martin Gauss, CEO von Air Baltic. "Wir freuen uns mitteilen zu können, dass die Flugzeuge im Betrieb unsere hohen Erwartungen sogar noch übertreffen. Das Feedback der Passagiere fällt durchweg positiv aus und unterstreicht das verbesserte Flugerlebnis."

Die CS300 fliegt auf beliebten Strecken, darunter Riga-München, Riga-Frankfurt, Riga-Amsterdam, Riga-Helsinki und Riga-Barcelona. Mit der modernisierten Flotte treibt Air Baltic ihr Wachstum maßgeblich voran – für 2017 sind mindestens zehn neue Verbindungen geplant, der Ticketverkauf soll ein Plus von 16 Prozent erreichen.

Den vollständigen Betriebsplan der CS300 finden Sie auf der Homepage des Unternehmens: https://www.airbaltic.com/fleet/cs300/lv/.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top