Erstellt am: 22.12.2010, Autor: rk

Air Austral übernimmt Boeing 737-800

CR Boeing, Boeing 737-800NG

Air Austral konnte kürzlich ihre erste Boeing 737-800 Next-Generation übernehmen und wird damit eine ihrer beiden älteren 737 Maschinen ersetzen.

Die Fluggesellschaft aus St. Denis in La Reunion hat bei Boeing zwei moderne 737-800 gekauft, um damit ihre Boeing 737-300 und Boeing 737-500 abzulösen. Air Austral kann sich seit zwanzig Jahren zu Boeings Kunden zählen, damals kaufte die Gesellschaft erstmals Boeing 737 Classic Maschinen. Die neuen Boeing 737-800NG kommen regionalen Routen mit Destinationen wie Mauritius, Madagaskar, Südafrika, Mayotte, Seychellen und den Komoren zum Einsatz. Die Bestellung wurde Ende 2009 getätigt und  hat einen Wert von US$152 Millionen. Air Austral ist auch Kunde des Airbus A380, den sie mit einer Einklassenbestuhlung ausrüsten wird, in der bis zu 840 Passagiere Platz finden werden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top