Erstellt am: 19.11.2019, Autor: ps

Air Astana will 30 Boeing 737 MAX kaufen

FlyAristan Boeing 737 MAX 8

FlyAristan Boeing 737 MAX 8 (Foto: Boeing)

Air Astana beabsichtigt die Bestellung von 30 Boeing 737 MAX 8 Flugzeugen für ihre neue Low-Cost-Fluggesellschaft FlyArystan.

Dies gab der National-Carrier Kasachstans gemeinsam mit Boeing auf der Dubai Airshow bekannt. Beide Unternehmen unterschrieben eine vorläufige Bestellung über 30 Flugzeuge mit einem Listenpreis von 3,6 Milliarden US-Dollar.

Seit dem Start des Flugbetriebes im Mai 2002 hat Air Astana ihr Angebot von den beiden Drehkreuzen in Almaty und Nur-Sultan (ehemals Astana) stetig erweitert und ein Streckennetz aufgebaut, das die wichtigsten Städte in Kasachstan, Zentralasien, Asien, China, Europa und Russland bedient. Die Airline betreibt eine wachsende Flotte mit Boeing 757/767 sowie Maschinen aus der Airbus A320-Familie.

Um angesichts des wachsenden Low-Cost-Segments die hohe Wettbewerbsfähigkeit zu bewahren, startete Air Astana im Mai 2019 FlyArystan. Allein in den ersten Monaten verzeichnete die neue Fluggesellschaft eine starke Nachfrage im Ticketverkauf. Das schnell expandierende innerkasachische Streckennetz soll weiter ausgebaut werden und im nächsten Monat beginnt der internationale Service nach Moskau.

„Seit dem Start im Mai dieses Jahres hat FlyArystan alle Erwartungen übertroffen, und es ist eindeutig, dass Low-Cost-Flugreisen in Kasachstan und Zentralasien eine große Zukunft haben werden“, sagte Peter Foster, President und CEO von Air Astana. „Air Astana pflegt eine langjährige Partnerschaft mit Boeing, da die Fluggesellschaft 2002 mit zwei 737NG ihren Flugbetrieb aufgenommen hat. Heute haben wir sowohl Maschinen des Typs 757 als auch 767 in der Flotte. Wir sind überzeugt, dass die MAX, sobald das Flugzeug erfolgreich in den Dienst zurückkehrt, eine solide Basis für das Wachstum von FlyArystan bieten wird.“

„Air Astana ist eine der führenden Fluggesellschaften in Zentralasien mit einem großen Fokus auf Sicherheit, Zuverlässigkeit, Effizienz und Kundenservice. Bei Boeing stehen wir für die gleichen Werte und freuen uns, die Zusammenarbeit mit der 737 MAX weiter auszubauen“, so Stan Deal, President und Chief Executive Officer bei Boeing Commercial Airplanes. „Wir sind überzeugt, dass die Effizienz und Zuverlässigkeit der 737 MAX eine hervorragende Ergänzung für FlyArystan sein wird. Wir freuen uns darauf, mit Peter Foster und seinem Team gemeinsam an der finalen Vereinbarung zu arbeiten, die den Flotten- und Betriebsanforderungen von Air Astana entspricht.“

Die 737 MAX 8 gehört zu einer Familie von Flugzeugen, die über 130 bis 230 Sitzplätze verfügen und bis zu 7.130 Kilometer fliegen können. Mit Verbesserungen wie dem CFM International LEAP-1B-Triebwerk und Advanced Technology Winglets bietet die 737 MAX den Fluggesellschaften eine 14-prozentige Verbesserung gegenüber den derzeit effizientesten Single-Aisle-Flugzeugen und einer erweiterten Reichweite, um neue Destinationen zu erschließen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top