Erstellt am: 07.04.2010, Autor: rk

Air Astana mit zusätzlichen Flügen ab Frankfurt

Air Astana

Air Astana, die moderne Fluggesellschaft Kasachstans, baut ihre Dienste nach Frankfurt am Main konsequent weiter aus.

Die Airline – ein Gemeinschaftsunternehmen des kasachischen Staates und des englischen Luftfahrtkonzerns British Aero Space – fliegt ab 2. Juni 2010 täglich (bislang sechsmal pro Woche) von der Mainmetropole in die neue kasachische Hauptstadt Astana und zur Millionenmetropole Almaty im Südosten des Landes. Die Genehmigung für die erweiterten Dienste wurde Air Astana soeben vom Bundesverkehrsministerium erteilt.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airbus A400M gerettet. IATA revidiert Prognose. EADS Northrop Grumman steigt im Rennen um den Tankerauftrag aus. CJ4 zugelassen.Fighter Ausschreibung Brasilien

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top