Erstellt am: 06.06.2018, Autor: ps

Air Astana baut weiter aus

Air Astana Airbus A321neo

Air Astana Airbus A321neo

Die Fluggesellschaft Air Astana startet zwei neue Flüge nach Russland und erhält ihr drittes Flugzeug aus der A320neo Familie.

Air Astana, die von Skytrax ausgezeichnete nationale Fluggesellschaft Kasachstans, startet zwei neue Flüge von Astana zu Zielen in Russland, Tjumen und Kasan. Der neue Flug Astana-Tjumen startete am 2. Juni 2018 und wird dreimal wöchentlich angeboten. Durchgeführt wird er mit Maschinen des Typs Embraer E190 mit neun Business-Class-Sitzen und 88 Economy-Class-Sitzen. Die Flugdauer von Astana nach Tjumen in Westsibirien beträgt 1:40 Stunden, der Rückflug 1:30 Stunden. Von Frankfurt über Astana bestehen damit drei wöchentliche Verbindungen nach Tjumen (sonntags, dienstags und freitags), von Tjumen über Astana nach Frankfurt besteht eine Verbindung pro Woche (samstags). Tickets sind ab 454 Euro für Hin- und Rückflug in der Economy Class und 1.347 Euro für Hin- und Rückflug in der Business Class erhältlich. Buchbar sind die Flüge auf www.airastana.com, an den Ticket-Schaltern der Fluggesellschaft sowie bei Agenturen, die bei Air Astana akkreditiert sind.

Air Astanas zweite neue Route, Astana-Kasan, startete am 3. Juni 2018. Der neue Flug wird immer sonntags mit Flugzeugen der Typen Airbus A320 und Embraer E190 durchgeführt. Der neue Dienst ergänzt die bereits existierenden Flüge von Almaty in die tatarische Wirtschaftsmetropole, die zweimal wöchentlich dienstags und freitags angeboten werden. Die Flugdauer von Astana nach Kasan beträgt 2:35 Stunden, der Rückflug 2:20 Stunden. Internationalen Passagieren von Air Astana mit längerem Aufenthalt in Astana wird das Air Astana Stopover-Holiday-Programm angeboten, das eine Hotelübernachtung mit Frühstück sowie Flughafentransfers für 1 US-Dollar beinhaltet. Weitere Informationen zu den Air Astana Stopover Holidays gibt es unter https://airastana.com/ger/de-de/Planen/Stopover-Holidays.

Diese Erweiterung des Streckennetzes fällt zusammen mit der Auslieferung des zweiten Airbus A321neo der Airlines. Air Astana erhielt das Flugzeug am 2. Juni 2018. Die neue Maschine bietet 179 Sitze in ein zwei Klassen (28 Business Class, 151 Economy Class). Ebenso wie Air Astanas erster A321neo sind alle Sitzplätze des Flugzeugs mit einem In-Flight-Entertainment-System ausgestattet. Das neue Fluggerät wird auf nationalen und internationalen Strecken von Air Astana eingesetzt, beispielsweise nach Russland, Georgien, die Türkei, die Vereinigten Arabischen Emirate, Zentralasien und China. Insgesamt hat die Fluggesellschaft 17 Flugzeuge der A320neo-Familie geordert, von denen ein A320neo und als zweites ein A321neo bereits ausgeliefert sind. Die übrigen 15 Maschinen werden im Verlauf der kommenden zwei Jahre ausgeliefert, wodurch Air Astana über eine der jüngsten Flotten der Welt verfügen wird.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top