Erstellt am: 20.12.2013, Autor: rk

Air Arabia mit aufgefrischtem Webauftritt

Air Arabia

Angetrieben von der Absicht, den Komfort der Passagiere zu erhöhen und die Online-Erfahrungen weiter zu verbessern, präsentierte Air Arabia, die erste und größte Billigfluggesellschaft im Mittleren Osten und Nordafrika, kürzlich ihre neue Website.

Ausgestattet mit einer Reihe an Funktionen, die das Reisen mit Air Arabia künftig noch angenehmer machen sollen, lässt es sich schnell und einfach durch den neuen Online-Auftritt navigieren. Passagiere können so ihre Flüge mit nur wenigen Mausklicks planen und buchen. Die Startseite der neuen Website verfügt über gut sichtbare Banner, die spezielle Monatsangebote der Airline herausstellen, so zum Beispiel die Top Ziele im Dezember. Die Angebote, die ausschließlich für Online-Buchungen gelten, stellen sicher, dass der Kunde von erheblichen Preisvorteilen profitiert - egal zu welcher Zeit er bucht. Das neue, moderne Design, das Look & Feel der Seite und das benutzerfreundliche Interface ermöglicht den Kunden einen schnellen Zugang zu den wichtigsten Reiseinformationen und vereinfacht die Überprüfung geplanter Flüge, den Ticketkauf, den Online-Check-In, das Einsehen von Reservierungen, die Umbuchung, die Sitzplatzauswahl und vieles mehr. Die neue Website bietet darüber hinaus einen umfangreichen Reiseführer, der wichtige Informationen zu jeder von Air Arabia angeflogenen Stadt liefert.
 
Die Technologien der neuen Website befinden sich auf dem neuesten Stand der Technik. Somit ermöglichen sie nicht nur schnelleres Surfen - der Besucher wird zudem durch intelligente Tools unterstützt, die dargestellte Informationen an persönlicher und geographischer Relevanz ausrichten und ortsspezifische Angebote besonders herausstellen.
 
"Bei Air Arabia sind wir stets bemüht, auf unsere Gäste zu hören und unser Serviceniveau für eine stetig wachsende Kundschaft zu verbessern. Das erweiterte Design und die neuen Funktionen der Website sollen drei verschiedenen Kundengruppen dienen: all jenen, die bereits wissen wohin sie reisen möchten; denen, die Informationen oder Hilfe benötigen, nachdem sie sich für eine Destination entschieden haben und denjenigen, die Unterstützung bei der Auswahl eines Reisezieles suchen. Die neue Website hat all diese Anforderungen berücksichtigt und wir sind zuversichtlich, dass unsere Kunden die neue Website wertschätzen werden, während sie weiterhin unsere preiswerten Angebote in Anspruch nehmen", so Adel Ali, Group CEO von Air Arabia.
  
Die Website wird aktuell in acht Sprachen angeboten: Englisch, Arabisch, Französisch, Russisch, Spanisch, Deutsch, Italienisch und Türkisch. In den kommenden Monaten wird sie um weitere Sprachen ergänzt.
 
Kurz vor der Einführung der neuen Website wurde bereits eine mobile Variante der Seite vorgestellt, die den Zugriff von allen Smart Phones ermöglicht. Für iPhones kann im Apple App Store gratis eine eigene App heruntergeladen werden.
 

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Emirates bestellt weitere Airbus A380. F-35A erreicht weiteren Meilenstein. Airbus A320 Familie kann 10.000ste Bestellung entgegennehmen. Fünfter PAK FA T-50 nach Schukowski überflogen. A400M Grizzly 1 geht in Pension.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top