Erstellt am: 15.01.2008, Autor: rk

Air Arabia eröffnet Hub in Nepal

Air Arabia (PJSC), der erste und grösste Low-Cost Carrier (LCC) des Mittleren Ostens und Nordafrikas gab heute die Eröffnung eines neuen HUBs in Kathmandu, Nepal und die Erweiterung des Flugangebotes auf die Gebiete Süd- und Zentralasiens, Mittel- und Fernost sowie auf den Indischen Subkontinent bekannt. Dem vorangegangen war ein Vetragsabschluss mit der nepalesischen Yeti Airline zur Gründung einer zweiten Low-Cost Linie nach dem Model der Air Arabia mit Basis in Kathmandu. Der erste Flieger soll noch vor Ende Januar 2008 nach Sharjah starten. Lhakpa Sonam Sherpa, Aktionär der Yeti Airlines äusserte sich zuversichtlich zur Partnerschaft mit Air Arabia: „Yeti Airlines und Air Arabia werden die Luftfahrt in Nepal und darüber hinaus revolutionieren“.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top