Erstellt am: 17.06.2009, Autor: psen

Aeroports de Paris korrigiert Jahresprognosen

Charles de GauleDie Flughafenbetreiberin Aeroports de Paris hat ihre Vorhersagen für das Jahr 2009 nach unten angepasst.

Aufgrund des starken Rückgangs des Verkehrs im Zusammenhang mit der Wirtschaftskrise hat das Unternehmen ihre EBITDA Einschätzungen gesenkt. Zuvor war sie von einer leichten Verbesserung ausgegangen. Sie erwartet jedoch weiterhin einen leichten Anstieg der Verkaufszahlen. ADP rechnet mit einem Rückgang des Verkehrs um 4,5 bis 6,5 Prozent, die frühere Prognose ging von 2,5 bis 4,5 aus. Im Mai verkehrten 7,2 Millionen Passagiere über die Pariser Flughäfen, 6,3 Prozent weniger als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Der Verkehr fiel in den ersten fünf Monaten um 6,6 Prozent.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit schwächeren Zahlen. US-Tankerrennen geht in die nächste Runde. Swiss mit leicht schlechteren Zahlen im Mai. Airbus A340 das Langstreckenflugzeug aus Europa.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top