Erstellt am: 24.04.2009, Autor: ncar

Aeroflot hat immer weniger Passagiere

Cr AeroflotDie staatliche Aeroflot flog im ersten Quartal 2009 13,4 Passagiere weniger als in der Vorjahresperiode.

Das deutet auf die anhaltende Zurückhaltung der Kunden hin. Der Rückgang der gesamten Branche war aber weitaus stärker als bei Aeroflot. Eine russische Branchenaufsicht sagte, der gesamte russische Flugverkehr verzeichne einen Rückgang von 21,4 Prozent auf 7,46 Millionen Passagiere im ersten Quartal.

Im März beschleunigte sich aber auch bei Aeroflot der Rückgang: der Februar lag 15,8 Prozent unter dem Vorjahr, beim März waren es schon 16,5 Prozent. Die Analysten gehen von einem weiteren Markteinbruch aus.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Passagierzahlen bei den grossen Airlines in Europa weiterhin rückläufig. Testprogramm F-35 Lightning II.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top