Erstellt am: 14.04.2010, Autor: rk

Aero Union Airbus Frachter abgestürzt

Foto Captain Poopdeck, Airbus A300-B4 Aero Union

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist ein Airbus A300-B4 Vollfrachter von Aero Union in Monterrey abgestürzt.

Bei dem Aero Union Cargo Flug 302 kamen wahrscheinlich alle fünf Besatzungsmitglieder ums Leben. Die Frachtmaschine ist auf dem Flughafen von Mexiko Stadt gestartet und befand sich auf einem regulären Frachtflug nach Monterrey im Nordosten Mexikos, so meldet es Airbus.  Airbus hat den Unfall bestätigt und nimmt an der Trauer der Angehörigen teil.
 
Aviation Safety Network meldet, dass die Frachtmaschine kurz nach dem Start von Monterrey nach Los Angeles abgestürzt sei.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Verkehrszahlen in den USA stabilisieren sich. Airbus A330-200F zugelassen. Aero Friedrichshafen voller Erfolg. Eurofighter sehr zuverlässig. F-35B landet vertikal.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top