Erstellt am: 21.11.2010, Autor: rk

AerCap will fünfzehn Boeing 787-800 kaufen

CR Boeing

Die Flugzeugleasinggesellschaft Aercap hat mit Boeing eine Kaufabsichtserklärung für zehn 737-800NG Verkehrsflugzeuge und fünf Optionen unterzeichnet.

Das spezielle an dieser Absichtserklärung ist, dass AerCap zum ersten Mal direkt mit einem Flugzeugproduzenten über den Kauf von Verkehrsflugzeugen verhandelt und die Kaufverträge anschliessend direkt mit dem Produzenten abschliessen wird. AerCap ist zudem überzeugt, dass die Boeing 737-800NG mit ihrem bisherigen Antrieb weiterhin konkurrenzfähig sei und vorläufig keine andere Antriebsvariante bräuchte. Boeing wird mit einer neuen Motorisierung ihres bewährten Single Aisle Verkehrsflugzeug konstruktionstechnisch mehr Probleme haben als Airbus, da die Bodenfreiheit der Maschine für einen grösseren Fan bei einem neuen Triebwerk nicht ausreichen wird.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airlines schreiben wieder Gewinne. Erster F-35C Lightning II in Patuxent River eingetroffen. A380 Triebwerkprobleme beim Rolls Royce Trent 900.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top