Erstellt am: 09.04.2009, Autor: psen

Aer Lingus sucht Partner

Aer LingusAer Lingus denkt über eine mögliche Allianz mit einer ihren grössten, europäischen Konkurrentinnen nach.

Der irische Low-Cost-Carrier hat bereits zwei Übernahmeversuche der Ryanair abgewehrt, nun berät sie sich mit ihren Finanzspezialisten und erwägt eine Zusammenarbeit mit einer anderen Airline. Eine strategische Möglichkeit könnte die Aufnahme der Gespräche mit Air France-KLM, Lufthansa oder British Airways zur Bildung einer „Schutz-Allianz“ sein. Aer Lingus stand für einen Kommentar nicht zur Verfügung. Das letzte Angebot der Ryanair, die bereits 29 Prozent an der Airline besitzt, lag bei €748 Millionen für den restlichen Anteil.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Internationaler Luftverkehr im Sinkflug. F-16 Fighting Falcon gehört noch lange nicht zum alten Eisen.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top