Erstellt am: 07.01.2015, Autor: ps

Aer Lingus mit neuem Passagierrekord

Aer Lingus Airbus A330

Aer Lingus Airbus A330 (Foto: Aer Lingus)

Die irische Aer Lingus erreicht mit 11 Millionen Passagieren erstmals eine historische Rekordmarke.

Die irische Aer Lingus hat im vergangenen Jahr erstmals die Rekordmarke von 11 Millionen beförderten Passagieren überschritten. Genau 11,078 Millionen Fluggäste nutzten in 2014 die Flüge der Aer Lingus und der Aer Lingus Regional. Das ist ein deutliches Plus von 3,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der kräftige Zuwachs fällt auch auf die extrem gute Entwicklung der Langstreckenverbindungen zurück, allein hier konnte das Passagieraufkommen um 20,6 Prozent auf 1,324 Millionen gesteigert werden. Auch bei der Auslastung der Flugzeuge konnte der Carrier erneut zulegen: der Sitzladefaktor stieg um 0,6 Prozentpunkte auf die Rekordmarke von 79,0 Prozent.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top