Erstellt am: 17.07.2012, Autor: bgro

Aer Lingus meldet Junizahlen

Aer Lingus, Airbus A330

Aer Lingus flogen im Juni 2012 rund 918 Tausend Passagiere, das waren zwei Prozent mehr als im Vorjahresjuni.

Die Auslastung verbesserte sich von mit 78,8 Prozent auf 82,6 Prozent. Die Verkehrsleistung wurde von 1,740 Milliarden auf 1,745 Milliarden Sitzplatzkilometer um 0,3 Prozentpunkte vergrössert. Die Nachfrage verbesserte sich um 5,1 Prozentpunkte auf 1,441 Milliarden Sitzplatzkilometer. Die regionalen Dienste von Aer Lingus transportierten 95 Tausend Passagiere, dies entspricht einem Zuwachs von 41,8 Prozentpunkten. Mit Aer Lingus flogen in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres 4,510 Millionen Passagiere, dies entspricht einer Verbesserung von 3,4 Prozentpunkten.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Saab produziert weitere Querrudersätze für A320 Familie. A400M mit provisorischer Musterzulassung. F-35 wird teurer. A380 Antrieb wird sparsamer. Briten kaufen nun doch F-35B.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top