Erstellt am: 05.06.2011, Autor: rk

Aer Lingus Piloten wollen streiken

CR Aer Lingus, Airbus A330

Am Samstag wurden die Gespräche zwischen der Geschäftsleitung und der Aer Lingus Pilotengewerkschaft unterbrochen, die Piloten könnten ab Dienstag in den Streik treten.

Die Piloten der irischen Aer Lingus befinden sich mit ihrem Arbeitgeber wegen ihrer Einsatzplanung im Streit, die Pilotengewerkschaft IALPA strebt bessere Arbeitsbedingungen für ihre Mitglieder an. Am Samstag kamen die Gespräche erneut ins Stocken, die Gewerkschafter unterbrachen die Verhandlungen und drohten mit Streik. Falls sich die Parteien nicht verständigen können, könnten die Flugzeugführer von Aer Lingus ab Dienstag ihrer Arbeit fern bleiben und damit Flugausfälle bei dem irischen Flag Carrier provozieren.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top