Erstellt am: 06.04.2009, Autor: ncar

Aer Lingus CEO geht

Cr LingusAer Lingus CEO Dermont Mannion wird die irische Fluggesellschaft verlassen, wie die Sunday Business Post berichtete.

Es sei eine freundschaftliche Trennung, und die ehemals staatliche Fluggesellschaft werde sich umgehend nach einem Ersatz umsehen, hiess es. Aer Lingus selbst gab keinen Kommentar.

Mannion hat zweimal eine Übernahme durch Ryanair abgewehrt, seit er 2005 CEO wurde. Anfang Jahr sollte sein Vertrag geändert werden, so dass er im Falle einer Übernahme eine Abfindung in der Höhe von EUR 2,8 Millionen erhalten würde. Die Klausel wurde nach einer Kontroverse wieder aufgehoben. Die Aer Lingus Ergebnisse dürften in diesem Jahr wegen der Wirtschaftskrise nicht sehr gut ausfallen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Internationaler Luftverkehr im Sinkflug. F-16 Fighting Falcon gehört noch lange nicht zum alten Eisen.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top