Erstellt am: 28.04.2009, Autor: psen

Aer Arann kürzt Löhne, sichert Stellen

Aer ArannDie Regionale Fluggesellschaft Aer Arann hat die Gehälter um durchschnittlich sieben Prozent gekürzt um die Kosten zu senken.

Bei den Kaderstellen reduzierte die Airline die Löhne um 17 Prozent. Seit der Einführung des Kostensparplanes im letzten Oktober musste Aer Arann sechzig Angestellte entlassen. Ursprünglich sollten bis zu 100 Stellen gekürzt werden, diese Zahl wurde dann jedoch auf siebzig angepasst, als auf der Isle Of Man eine neue Basis für die Airline eingerichtet werden konnte. CEO Paul Schutz sagte, die Lohnkürzungen seien zwar bedauerlich, jedoch nötig für den Aufbau einer Geschäftsstruktur, die Stellen sichert und in Zukunft neue schaffen kann.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Passagierzahlen bei den grossen Airlines in Europa weiterhin rückläufig. Testprogramm F-35 Lightning II.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top