Erstellt am: 24.08.2010, Autor: psen

Aegean und CO arbeiten zusammen

Continental Airlines

Aegean Airlines und Continental Airlines wollen ein Codeshare Abkommen für die Strecke New York-Athen abschliessen.

Die beiden Star Alliance Partnerinnen gaben ihre Zusammenarbeit gestern bekannt. Die Bewilligung der Regierung ist noch ausstehend, bei Zusage will die griechische Fluggesellschaft Aegean auch auf Flügen zwischen New York und Rom und Paris auf Continental Flügen Codesharing betreiben. CEO Dimitris Gerogiannis sagte in einem Statement, seine Airline werde ihre Codeshare Strategie weiter ausbauen. Aegean Air, welche eingewilligt hat, mit Olympic Airlines zu fusionieren, wurde im Juni dieses Jahres als 28. Mitglied in die Star Alliance aufgenommen.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Qantas mit Gewinn. Airbus erhöht Produktionsrate. F-22 Raptor Produktionseinrichtungen werden konserviert. 100 Jahre Luftfahrt in der Schweiz im Verkehrshaus.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top