Erstellt am: 20.02.2008, Autor: rk

Aegean Airlines gut unterwegs

Die griechische Nummer zwei weist einen Gewinnanstieg von 39 Prozent auf. Das starke Wachstum wird in diesem Geschäftsjahr andauern.
 
Aegean Airlines aus Griechenland konnte für das Geschäftsjahr 2007 einen soliden Gewinn von 35,8 Millionen Euro erwirtschaften. Auf der Ertragsseite konnten 482,7 Millionen Euro ausgewiesen werden, dies ist ein Wachstum von 20 Prozent.
Im Jahr 2007 flogen 5,23 Millionen Passagiere mit Aegean Airlines, das sind 18 Prozent mehr als im Jahr 2006.
 
 
Im Zuge einer Flottenerneuerung stossen bis 2010 10 weitere fabrikneue Airbus A320/ A321 Flugzeuge zu der Flugunternehmung, die neuen Flugzeuge ersetzten ältere Boeing 737.
 
Laut Geschäftsleitung wird das starke Wachstum im 2008 anhalten.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top