Erstellt am: 20.01.2016, Autor: ps

Adria Airways wird an Investoren verkauft

Bombardier CRJ900 Adria Airways

Bombardier CRJ900 Adria Airways (Foto: Bombardier)

Slowenien trennt sich von Adria Airways und verkauft die Fluggesellschaft an Investoren nach Deutschland.

Mit diesem Verkauf forciert Slowenien den Verkauf von Staatseigenen Firmen, Adria Airways wird nun an die deutsche Investoren Gesellschaft 4K verkauft. 4K Invest übernimmt 91,6 Prozent von Adria Airways zu einem Preis von 100.000 Euro. Der Deal beinhaltet eine weitere Finanzspritze für Adria Airways von 3,1 Millionen Euro vom Staat Slowenien, 4K Invest wird eine weitere Million in die angeschlagene Airline einbringen. Bei 4K Invest handelt es sich um eine europäische Investorengruppe, die in Turnaround fähige Unternehmen investiert, diese saniert und dann mit Gewinn weiterverkauft.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top