Erstellt am: 26.04.2009, Autor: psen

Abu Dhabi verbessert Verkehrszahlen erneut

Abu Dhabi International Airport

Abu Dhabi International Airport meldet für den Monat März einen Anstieg des Passagierverkehrs um 7,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Täglich sah der Flughafen durchschnittlich 24.833 Passagiere. Auch die Flugzeugbewegungen stiegen um 4,5 Prozent an. Erstmals nimmt London die Top Position als Abu Dhabis best frequentierteste Route ein. Das grösste Wachstum im März verzeichneten die Verbindungen mit dem indischen Kontinent, unterstützt von Etihads wachsender Kapazität auf Strecken nach Südindien. Der Verkehr von und nach Indien nahm um 32 Prozent zu. Auf dem zweitgrössten Markt Pakistan stiegen die Verkehrszahlen um 12,7 Prozent an. Auch Libanon verzeichnete ein starkes Wachstum von 20,7 Prozent. Das Briefverkehr Volumen nahm um enorme 39,9 Prozent zu, während das verfrachtete Cargovolumen um zwei Prozent anstieg.


 

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Passagierzahlen bei den grossen Airlines in Europa weiterhin rückläufig. Testprogramm F-35 Lightning II.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top