Erstellt am: 07.04.2009, Autor: psen

Abnahme der Passagierzahlen auch bei EasyJet

EasyJet

Der Low-Cost-Carrier meldet für den Monat März eine Abnahme der Passagierzahlen um 6,3 Prozent.
Insgesamt transportierte die britische Airline 3,494 Millionen Passagiere und erreichte eine Auslastung von 84,7 Prozent, 2,7 Prozentpunkte weniger als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Als Grund für den Rückgang nennt auch EasyJet die Ostertage, die dieses Jahr in den April fallen. Für die ersten drei Monaten seit Jahresbeginn kann die Airline jedoch einen Anstieg der Passagierzahlen um 11,5 Prozent vermelden und eine um 1,3 Prozentpunkte verbesserte Auslastung von 84,9 Prozent.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Internationaler Luftverkehr im Sinkflug. F-16 Fighting Falcon gehört noch lange nicht zum alten Eisen.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top