Erstellt am: 21.06.2012, Autor: bgro

ATR 42-600 erhält Musterberechtigung

ATR, ATR 42-600

Die europäische Luftfahrtbehörde EASA hat dem jüngsten Turbopropeller Muster von ATR die Musterzulassung erteilt.

Die grössere ATR 72-600 hat die Zulassung bereits im Mai 2011 erhalten und ist am Markt bereits gut eingeführt. Die ATR 42-600 ist die kleinere Version und normalerweise für rund 50 Fluggäste ausgelegt. Die beiden verbesserten ATR Modelle ATR 42-600 und ATR 72-600 wurden im Herbst 2007 lanciert und gingen mit der ATR 72-600 im Juli 2009 in die Flugerprobung. An der Struktur der beiden Modelle wurden keine grundsätzlichen Änderungen vorgenommen, die Flugzeuge sind mit einer zeitgemäßen Avionik von Thales, stärkeren Pratt & Whitney Canada PW-127M Triebwerken und einer fortschrittlichen Kabineneinrichtung verbessert worden.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Saab produziert weitere Querrudersätze für A320 Familie. A400M mit provisorischer Musterzulassung. F-35 wird teurer. A380 Antrieb wird sparsamer. Briten kaufen nun doch F-35B.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top