Erstellt am: 12.01.2016, Autor: rk

ANA steigt bei Vietnam Airlines ein

Airbus A350-900 Vietnam Airlines

Airbus A350-900 Vietnam Airlines (Foto: Airbus)

All Nippon Airways (ANA) wird nach eigenen Angaben als Investor bei Vietnam Airlines einsteigen.

Die japanische Fluggesellschaft ANA wird bei Vietnam Airlines ein Aktienpaket von 8,8 Prozent übernehmen. ANA beziffert den Wert der Beteiligung auf 108 Millionen US Dollar. Der Aktiendeal soll zwischen März und Juni abgeschlossen werden. ANA sieht diese Beteiligung als eine strategische Investition für die Zukunft und will die Zusammenarbeit mit Vietnam Airlines verstärkt ausbauen, dabei hält sich ANA eine Aufstockung der Beteiligung offen. Vietnam Airlines war seit längerem auf der Suche nach einem finanzkräftigen Partner, der gewillt ist, eine Beteiligung von zwanzig Prozent einzugehen. Mit All Nippon Airways hat die Fluggesellschaft aus Vietnam nun einen starken Partner gefunden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top